Coronavirus

Fragen & Antworten zum Coronavirus und Ihrem Urlaub

-> Kundenservice Update: Wir stehen Ihnen ab sofort auch wieder unter unserer Servicerufnummer zur Verfügung, möchten Sie jedoch bitten uns nur in dringenden Fällen telefonisch zu kontaktieren. Bitte haben Sie außerdem Verständnis dafür, dass es hier evtl. aufgrund von überlasteten Leitungen zu längeren Wartezeiten als üblich kommen kann. <-- Februar 2021 

Die Entwicklungen rund um das neuartige Coronavirus (COVID-19) werden bei Vacansoleil aktuell sehr aufmerksam verfolgt. Derzeit erhalten wir verständlicherweise in diesem Zusammenhang eine kaum zu bewältigende Anzahl an Fragen zu den Auswirkungen auf bereits gebuchte Reisen. 

Die Gesundheit unserer Gäste steht für uns als Reiseveranstalter an oberster Stelle und wir haben vollstes Verständnis für Ihre Bedenken. Um diesen umfassend zu begegnen, haben wir nachfolgend Antworten auf häufig gestellte Fragen für Sie zusammengestellt. 

Wichtiger Hinweis: Damit wir weiterhin professionell und mit der gewohnten Servicequalität auf Ihre Anfragen reagieren können, prüfen Sie bitte zunächst unbedingt, ob Ihnen die nachfolgenden Fragen & Antworten bereits bei Ihrem Anliegen weiterhelfen. Sollte dies nicht der Fall sein senden Sie uns bitte nur eine E-Mail. 

Die Informationen auf dieser Webseite werden regelmäßig aktualisiert.  Das letzte Update ist vom 26. Februar 2021


 

Was passiert, wenn ich jetzt einen Urlaub buche und nach dem 1. April Reisebeschränkungen in Kraft treten?

Vor dem 1. April 2021 können Sie Ihren Urlaub kostenlos stornieren und erhalten Ihre bisher geleisteten Zahlungen umgehend erstattet. Dies gilt auch dann, wenn Ihr Urlaub aufgrund von offiziellen Reisebeschränkungen im Zusammenhang mit Corona nicht stattfinden kann.

Ab dem 1. April 2021 bieten wir Ihnen bei offiziellen Reisewarnungen folgende Möglichkeiten:

Kostenlose Umbuchung auf einen anderen Campingplatz, Reisezeitraum oder -ort im Jahr 2021
Sie können ohne Umbuchungskosten auf einen anderen Campingplatz und/oder einen anderen Reisezeitraum oder -ort im Jahr 2021 umbuchen, sofern der Reisezeitraum der neuen Buchung mindestens der Dauer Ihrer aktuellen Buchung entspricht.
Egal was passiert: Ihr Geld ist in jedem Fall sicher.

Wenn die oben genannten Optionen für Sie nicht zu einem zufriedenstellenden Ergebnis führen, suchen wir mit Ihnen gemeinsam nach einer geeigneten Lösung. Diese wird den zu diesem Zeitpunkt in der Branche üblichen Konditionen entsprechen. 

Dies gilt nur für neue Buchungen, die ab dem 18. Januar 2021 vorgenommen wurden. Buchungen mit einem ursprünglichen Anreisedatum im Jahr 2020, die auf einen Zeitraum im Jahr 2021 umgebucht wurden, können nicht kostenlos storniert werden. 

Nach dem 1. April 2021 können Sie Ihre Buchung bis zum Tag der Ankunft telefonisch stornieren. Hierfür fallen Stornierungskosten gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Vacansoleil an.

Wie kann ich meinen Corona Gutschein für eine neue Buchung einlösen?

Sie können den Gutschein bei jeder Buchung verwenden, die Sie innerhalb der Gültigkeitsdauer des Gutscheins (innerhalb von 12 Monaten nach Ausstellung) vornehmen. Das Reisedatum der neuen Buchung kann dabei in einem beliebigen Zeitraum im Laufe des Jahres 2021 liegen.

Sie können den Gutschein für jede Buchung mit Vacansoleil einlösen.

Wenn Sie Ihren Urlaub online buchen möchten, können Sie Ihren Gutscheincode im Buchungsprozess in das „Aktionscode“ Feld eingeben. Der Betrag auf Ihrem Gutschein wird dann mit den Gesamtkosten Ihrer Buchung verrechnet. Klicken Sie beim Bezahlen dann auf „nach Erhalt der E-Rechnung bezahlen“ und der Restbetrag wird automatisch berechnet.

Wenn Sie noch Guthaben auf Ihrem Gutschein haben, können Sie dieses für weitere Buchungen im Jahr 2021 einsetzen.

Was passiert, wenn während meines Aufenthalts Reisebeschränkungen in Kraft treten?

Was passiert, wenn während meines Aufenthalts Reisebeschränkungen in Kraft treten?

In solchen Fällen halten wir uns immer an die offiziellen Reisehinweise und Richtlinien der Regierung sowie der zuständigen Behörden. Sie erhalten von uns eine Nachricht, in der wir Sie darüber informieren, was Sie tun können. Gleichzeitig tun wir alles, um Ihnen so gut wie möglich zu helfen und suchen mit Ihnen gemeinsam nach einer passenden Lösung. 

Wir empfehlen Ihnen, sich vor Reiseantritt bei Ihrer Reiseversicherung zu erkundigen, ob und wie diese greift, wenn für Ihr Reiseziel eine offizielle Reisewarnung ausgesprochen wird.

Konsultieren Sie bitte außerdem regelmäßig die Website des Auswärtigen Amts um über die aktuelle Situation an Ihrem Urlaubsort informiert zu bleiben. 

Kann ich kostenlos stornieren, wenn eine offizielle Reisewarnung vorliegt?

Kann ich kostenlos stornieren, wenn eine offizielle Reisewarnung vorliegt?

Vor dem 1. April 2021 können Sie Ihren Urlaub kostenlos stornieren und erhalten Ihre bisher geleisteten Zahlungen umgehend erstattet. Dies gilt auch dann, wenn Ihr Urlaub aufgrund von offiziellen Reisebeschränkungen im Zusammenhang mit Corona nicht stattfinden kann.

Ab dem 1. April 2021 bieten wir Ihnen bei offiziellen Reisewarnungen folgende Möglichkeiten:

Kostenlose Umbuchung auf einen anderen Campingplatz, Reisezeitraum oder -ort im Jahr 2021
Sie können ohne Umbuchungskosten auf einen anderen Campingplatz und/oder einen anderen Reisezeitraum oder -ort im Jahr 2021 umbuchen, sofern der Reisezeitraum der neuen Buchung mindestens der Dauer Ihrer aktuellen Buchung entspricht.
Egal was passiert: Ihr Geld ist in jedem Fall sicher.

Wenn die oben genannten Optionen für Sie nicht zu einem zufriedenstellenden Ergebnis führen, suchen wir mit Ihnen gemeinsam nach einer geeigneten Lösung. Diese wird den zu diesem Zeitpunkt in der Branche üblichen Konditionen entsprechen. 

Dies gilt nur für neue Buchungen, die ab dem 18. Januar 2021 vorgenommen wurden. Buchungen mit einem ursprünglichen Anreisedatum im Jahr 2020, die auf einen Zeitraum im Jahr 2021 umgebucht wurden, können nicht kostenlos storniert werden. 

Nach dem 1. April 2021 können Sie Ihre Buchung bis zum Tag der Ankunft telefonisch stornieren. Hierfür fallen Stornierungskosten gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Vacansoleil an.

Kann ich die Restzahlung (2. Zahlung) auch erst begleichen, wenn sicher ist, dass ich zum gebuchten Reiseziel reisen darf?

Die zweite Zahlung ist 6 Wochen vor Reiseantritt zu begleichen. Da wir finanzielle Verpflichtungen gegenüber den Campingplätzen haben, können wir von dieser Frist leider nicht abweichen. Dies gilt auch für etwaige Stornierungskosten. Im Falle einer Stornierung stellt der Campingplatz uns ebenfalls Stornierungskosten in Rechnung.

Wann bekomme ich das (Rest-)Guthaben meines Gutscheins erstattet?

Selbstverständlich können wir nachvollziehen, dass Sie Ihr Geld am liebsten sofort erstattet haben möchten und würden diesem Wunsch am liebsten auch sofort nachkommen. Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände ist dies jedoch derzeit leider nicht möglich.

Wenn wir allen unseren Gästen gleichzeitig Ihr Geld erstatten würden, wäre das Fortbestehen unseres Unternehmens gefährdet.

Darüber hinaus spielen auch administrative Gründe im Zusammenhang mit den Rückzahlungen eine wichtige Rolle. Das Gutscheinsystem ist ein komplizierter Verwaltungsprozess, der grundsätzlich eine Rückerstattung 12 Monate nach Ausstellungsdatum des jeweiligen Gutscheins vorsieht. 

Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass Sie noch offene Gutschein-Beträge zurückerhalten.

Sind 2021 auf dem Campingplatz alle Einrichtungen geöffnet?

Dies ist je nach Campingplatz und Land unterschiedlich. Ein großer Teil der Einrichtungen auf den von uns angebotenen Campingplätzen wird ganz normal geöffnet sein, auch wenn alles etwas anders sein wird als Sie es gewohnt sind.

Die Sicherheit steht dabei immer an erster Stelle. Deshalb folgen unsere Campingplätze strikt den Sicherheitsvorschriften, die entsprechend der Vorgaben der Behörden bzw. Regierung des jeweiligen Urlaubslandes erstellt wurden. Vacansoleil ist nicht verantwortlich für die Öffnung bestimmter Einrichtungen auf den Campingplätzen und übernimmt hierfür keinerlei Haftung. Die Öffnung unterliegt der jeweiligen örtlichen Gesetzgebung und kann sich während der Saison ggf. auch ändern.

Um sich umfassend über die aktuelle Situation zu informieren, empfehlen wir Ihnen, regelmäßig die offizielle Website des jeweiligen Campingplatzes zu besuchen. 

Was passiert, wenn es keine Reisebeschränkungen gibt, ich mich aber dennoch nicht sicher fühle anzureisen?

Vor dem 1. April 2021 können Sie Ihren Urlaub kostenlos stornieren und erhalten Ihre bisher geleisteten Zahlungen umgehend erstattet. Dies gilt nur für neue Buchungen, die ab dem 18. Januar 2021 vorgenommen wurden. Buchungen mit einem ursprünglichen Anreisedatum im Jahr 2020, die auf einen Zeitraum im Jahr 2021 umgebucht wurden, können nicht kostenlos storniert werden. 

Nach dem 1. April 2021 können Sie Ihre Buchung bis zum Tag der Ankunft telefonisch stornieren. Hierfür fallen Stornierungskosten gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Vacansoleil an.

Ich habe 2020 einen Corona Gutschein erhalten. Was passiert mit meinem Gutschein, wenn meine neue Buchung für 2021 ebenfalls storniert werden muss?

Vor dem 1. April 2021 können Sie Ihren Urlaub kostenlos stornieren und erhalten Ihre bisher geleisteten Zahlungen umgehend erstattet. Dies gilt auch dann, wenn Ihr Urlaub aufgrund von offiziellen Reisebeschränkungen im Zusammenhang mit Corona nicht stattfinden kann.

Ab dem 1. April 2021 bieten wir Ihnen bei offiziellen Reisewarnungen folgende Möglichkeiten:

Kostenlose Umbuchung auf einen anderen Campingplatz, Reisezeitraum oder -ort im Jahr 2021
Sie können ohne Umbuchungskosten auf einen anderen Campingplatz und/oder einen anderen Reisezeitraum oder -ort im Jahr 2021 umbuchen, sofern der Reisezeitraum der neuen Buchung mindestens der Dauer Ihrer aktuellen Buchung entspricht.
Egal was passiert: Ihr Geld ist in jedem Fall sicher.

Wenn die oben genannten Optionen für Sie nicht zu einem zufriedenstellenden Ergebnis führen, suchen wir mit Ihnen gemeinsam nach einer geeigneten Lösung. Diese wird den zu diesem Zeitpunkt in der Branche üblichen Konditionen entsprechen. 

Dies gilt nur für neue Buchungen, die ab dem 18. Januar 2021 vorgenommen wurden. Buchungen mit einem ursprünglichen Anreisedatum im Jahr 2020, die auf einen Zeitraum im Jahr 2021 umgebucht wurden, können nicht kostenlos storniert werden. 

Nach dem 1. April 2021 können Sie Ihre Buchung bis zum Tag der Ankunft telefonisch stornieren. Hierfür fallen Stornierungskosten gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Vacansoleil an.

Bekomme ich mein Geld zurück, wenn ich mit meinem Corona-Gutschein aus dem Jahr 2020 eine neue Buchung für 2021 vornehme und vor dem 01. April storniere?

Das Geld wird nicht direkt zurückerstattet, wir verweisen hierzu auf die für den Gutschein geltenden Bedingungen und Konditionen.

Suchen und Buchen

Suchkriterien anpassen

Land
Region
Ihr Aufenthaltszeitraum
Anreisedatum Abreisedatum

Spielraum Tage früher/später:

Reisende
  • Erwachsene
  • Kinder
  • Haustier

Grenzen Sie Ihre Wünsche ein:

weitere Filter