sm-san.jpg

Campingplätze in San Marino

Campingurlaub in San Marino

Man sagt, die besten Dinge im Leben sind oft die kleinen Dinge. Das trifft ohne Zweifel auch für San Mariono zu. Es ist eines der fünf kleinsten Länder der Welt. Der Stadtstaat ist zwar nur eine kleine Enklave im großen Italien an der Grenze zur Emilia Romagna und Marken, aber es hat alles zu bieten, was einen rundum gelungenen Campingurlaub ausmacht. San Marino wartet mit allen Köstlichkeiten der italienischen Küche auf und ist auch sonst wie vieles in Italien. Eine malerische Stadt mit kulturellem Reichtum, mit tollem Wetter und faszinierender Naturschönheit. Und auch Strandliebhaber kommen in San Marino auf ihre Kosten. Denn von hier aus ist es nur eine kurze Fahrt zu den beliebten Stränden von Rimini, Riccione, Cattolica und Bellaria. Kultur-Fans können die Seilbahn vom Monte Titano in die Hauptstadt von San Marino nehmen und dort die prachtvolle Basilica di San Marino und den Wachwechsel der Söldner in ihren grünen Uniformen auf der Piazza della Libertà beobachten. Sie haben Lust auf grenzenloses Shopping? Willkommen im Einkaufsparadies, denn viele Produkte können Sie in San Marino zollfrei erwerben. Sie sind nach all dem aufreibenden Shopping hungrig geworden? Dann entspannen Sie bei einer köstlichen Pizza. Genießen Sie unbedingt mit spektakulärem Blick auf die Küste der Adria auch die bekannteste lokale Spezialität: flache Piadina-Sandwiches.

weiterlesen
Wählen Sie aus 1 Campingplatz in San Marino bei Vacansoleil.

Erweiterte Suche:

Camping Centro Vacanze San Marino

San Marino - San Marino - San Marino

Der einzige Campingplatz im Mini-Staat San Marino. Auf einem Berg, in der Nähe der Stadt gelegen. mit einer fantastischen Aussicht. Rimini ist ca. 15 Kilometer entfernt.

Camping in der wundervollen Landschaft von San Marono: Der Nationalpark der Casentino-Wälder, der Parco Delta Po Emilia-Romagna und der Park Sasso Simone und Simoncello

Nicht weit vom Camping in San Marino finden Sie den  4991 Hektar großen Sasso Simone und Simoncello-Park. Dieser wundervolle, pflanzen- und artenreiche Park in toller Landschaft ist Heimat von Hirschen, Gemsen, Wildschweinen und dem berühmten goldenen Adler. Der perfekte Ort für schöne Wanderungen mit der Familie durch die Natur und besonders lehrreich für die Kinder. Ganz in der Nähe liegt außerdem der Nationalpark der Wälder von Casentino. Dieses ausgedehnte Waldgebiet ist einer der ältesten Wälder Europas. Hier können Sie Wildschweine, Hirsche, Bergschafe, Falken, Spechte, Salamander und mit etwas Glück auch den seltenen Appeninwolf beobachten. Buchen Sie eine Führung und entdecken Sie so die Geheimnisse dieses magischen Ortes. Sie bevorzugen eine Landschaft mit mehr Wasser? Dann sollten Sie in die Sümpfe im Park des Podeltas in der Emilia-Romagna fahren. Dieses ausgedehnte Flussdelta beheimatet über 300 Vogelarten, darunter Wildgänse, den weißen Reiher und rosafarbene Flamingos. Entdecken Sie einen Tag lang dieses großartige Ökosystem, das Ihre Familie ganz bestimmt begeistern und unterhalten wird.

Kulturelle Highlights in der Nähe vom Camping in San Marino, San Leo, Cesena, Ravenna und Urbino.

Die gleichnamige Stadt San Marino ist die Hauptstadt des Landes und das kulturelle Highlight eines jeden Campingurlaubs. Die malerische mittelalterliche Stadt wartet mit der wundervollen Basilika di San Marino und den majestätischen drei Türmen von San Marino auf, die sich über den Monte Titano erstrecken. San Leo ist kleiner und weniger touristisch, aber hier gibt es die besonders sehenswerte Kathedrale San Leo zu besichtigen, ein wuchtiges Sandsteinbauwerk im Stil der lombardisch-romanischen Architektur. Ravenna ist eine echte Schatzkammer mit den weltberühmten bunten Mosaiken, welche die achteckige Basilica di San Vitale, die Basilica di Sant'Apollinare Nuovo aus dem 6. Jahrhundert und das kreuzförmige Mausoleo di Galla Placidia schmücken. In der Stadt finden Sie auch das Grab von Dante Alighieri, dem Autor der Divina Commedia. Für echte Kunstliebhaber ist Urbino ein Muss. Sein Palazzo Ducale ist Heimat der Galleria Nazionale delle Marche und umfasst eine der größten Sammlungen von Renaissance-Gemälden, darunter auch Werke des weltberühmten Malers Raphael. Geschichtsfans zieht es nach Cesena mit der sehenswerten Abtei St Maria del Monte, einem über 100 Jahre alten Meisterwerk benediktinischer Baukunst.

Camping am Meer bei Rimini, Bellaria, Riccione, Cattolica und Pesaro

Beim Camping in San Marino sind Sie nie weit vom Meer entfernt. In der Nähe erwarten Sie viele spektakuläre Strände. Rimini mit seinen weltbekannten Stränden ist der bekannteste Badeort. Seine breiten, langen Sandstrände sind außerordentlich lebhaft und Spielort der Schönen und Reichen oder aller, die sich dafür halten. Weniger quirlig geht es an den Stränden von Bellaria und Igea Marina zu. Die sieben Kilometer langen goldgelben Strände versprechen einen tollen Tag mit der Familie am Meer. Wenn Sie dagegen ruhigere, persönlichere Strände mit guten Einrichtungen bevorzugen sollten Sie das Playa del Sol-Resort in Riccione besuchen. Eine große, perfekte Anlage mit Pool, Restaurant, Unterhaltung, einem Spa und sogar einem Kids Club, der die Kleinen herrlich unterhält. Auch die Strände von Cattolica sind perfekt für Familien mit kleinen Kindern. Hier fällt der Strand ganz langsam und leicht in das von Wellenbrechern geschützte Meer ab, die dafür sorgen, dass es ganz ruhig ist. Und wenn Sie echt italienische Seebad-Atmosphäre genießen möchten, sind Sie in Pesaro goldrichtig. Hier zeichnen sich die Strände durch goldigen Sand, bunte Strandhütten und tolle Strandanlagen aus. Dahinter erheben sich die grün bewachsenen Berge, die Rossini zu seinen Meisterwerken inspirierten. Nach einem schönen Tag am Strand sollten Sie sich auf der Piazza del Popolo in einem der erstklassigen Cafés ein erfrischendes Getränk und einen Happen zu Essen gönnen.

Tolle Ausflüge mit der Familie vom Camping aus

Bei Ihrem Campingurlaub in San Marino haben Sie die Qual der Wahl, wenn Sie einen Ausflug mit der Familie unternehmen möchten. Wenn Sie Ihre Ferien mit kleinen Kindern verbringen, sollten Sie sich den ausgezeichneten Vergnügungspark Fiabilandia in Rimini nicht entgehen lassen. Dieser Themenpark am Meer bietet tolle Rutschen, Wasserspiele und ein Restaurant mit einem einladenden Fisch- und Meeresfrüchtebuffet. Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Italien im Kleinformat aussieht? Das Italia in Miniatura im Ortsteil Viserba von Rimini zeigt Ihnen das Land im kleinen Maßstab auf ganz originelle Art und Weise mit 273 Miniaturen berühmter italienischer Bauwerke. Einen grandiosen Überblick über die Umgebung von San Marino eröffnet Ihnen eine Seilbahnfahrt auf den Monte Titano. Die Landschaft von hier oben sieht einfach atemberaubend aus. Sie möchten Spaß und Geschichte kombinieren? Dann schlendern sie doch durch das Wachsfigurenmuseum von San Marino, das Ihnen viele historische Persönlichkeiten der vergangenen Jahrhunderte zeigt.

Aber auch Rennsportfans sind in San Marino im siebten Himmel. Nicht weit vom Camping am Fuß des Monte Titano liegt das Maranello Rosso Ferrari Museum. Dieses Museum alter Autos ist Heimat einer bemerkenswerten Sammlung von Rennwagen der Formel 1, darunter auch der erste Spyder von Ferrari und berühmte Autos, die im Besitz von Marilyn Monroe oder Enzo Ferrari gewesen sind. Echte Ferrarifans zieht es natürlich auch nach Imola, denn die berühmte Formel 1-Rennstrecke ist gerade einmal eine Stunde Fahrt entfernt. Besuchen Sie auch hier das tolle Museum, das Sie durch die Geschichte des Motorsports führt. Das ultimative Ferrari-Erlebnis beschert Ihnen eine Mitfahrt mit einem der Rennboliden auf dieser spektakulären Rennstrecke!