Vacansoleil Logo
More top campsites in Adriatische Küste

Camping Mar y Sierra

1 / 65

Why Camping Mar y Sierra?

  • Authentischer, terrassenförmiger Camping mit brandneuen Safarizelten
  • Im Herzen der Marken - die perfekte Alternative zur beliebten Toskana
  • Nur 15 Minuten vom Sandstrand in Torrette di Fano entfernt

Reviews: Guests love it

Guests love it

8,6
ExcellentOverall average score of 320 reviews by Vacansoleil guests
  • Swimming Pools
    Excellent
  • Surrounding area
    Excellent
  • Swimming Pools
    Excellent
  • Surrounding area
    Excellent
  • General maintenance of the campsite
    Excellent
  • Campsite staff
    Excellent
  • Quality of the entertainment
    Fine
See all ratings and read reviews

Campsite information

Camping Mar y Sierra

Der Camping Mar y Sierra ist der perfekte Ort für alle Fans von original italienischem Urlaubsflair. Der kleine, terrassenartig angelegte Campingplatz liegt in der idyllischen Marken Region nur 15 Minuten von den Traumstränden der Adriaküste entfernt. Die Landschaft erinnert stark an die malerische Toskana. Perfekt abgerundet wird Ihr Urlaub hier durch brandneue Kalaharizelte, die für das unverfälschliche „Bella Italia”-Feeling sorgen.

  • Willkommen im unberührten, authentischen Teil Italiens. Lassen Sie sich von der atemberaubenden Landschaft verzaubern. Die Marken liegen direkt zwischen der Toskana, Umbrien und der Adriaküste und bieten so für jeden Geschmack den perfekten Urlaub.
  • Der Campingplatz ist klein und gemütlich, es gibt viele schattige Plätze und die Aussicht auf das umliegende Tal ist sensationell. Die Landschaft in der Umgebung ist ein fantastisch grüner Flickenteppich aus sanften Hügeln und malerischen Orten, wie Gradara, Fano und Urbino. Und am Horizont in der Ferne glitzern die reizvollen Meereswogen der Adria.
  • Unsere brandneuen Kalahari Safarizelte sind modern und stilvoll. Sie stehen auf einer großen Holzplattform und werden Sie mit jeder Menge Komfort und Luxus überraschen. Abends können Sie hier ganz entspannt bei einem guten Glas Grappa den Tag auf der Veranda ausklingen lassen.
  • Abkühlung gefällig? Drehen Sie ein paar Runden im Pool oder Plantschen Sie mit dem Nachwuchs im Kinderbecken. Alternativ können Sie natürlich auch einfach Ihre Handtücher einpacken und zum Strand fahren, denn der liegt in Torette di Fano und ist somit nur ca. 15 Minuten entfernt.
  • Der Campingplatz ist autofrei, sodass Kinder gefahrlos nach Herzenslust Spielen und Toben können. Es gibt außerdem einen Spielplatz und auch im Pool ist jede Menge Badespaß garantiert.
  • Abends verwöhnt Sie das beliebte Restaurant des Campingplatzes mit traditioneller Küche und köstlichen regionalen Gerichten aus den Marken. Von der Terrasse aus haben Sie einen spektakulären Blick, der den kulinarischen Köstlichkeiten das Sahnehäubchen aufsetzt.

The surrounding of Camping Mar y Sierra

Sie haben noch nie von der Marken Region gehört? Genau darin besteht ihre Schönheit, denn sie ist vermutlich einer der am besten gehüteten Geheimtipps Italiens. Selbst die Italiener selbst, verbringen ihren Urlaub hier. Kein Wunder, gilt die Region doch hier auch als die idyllische Alternative zur viel besuchten Toskana. In den Marken machen Sie Urlaub abseits der Touristenmassen und sind trotzdem in unmittelbarer Nähe zu zahlreichen sehenswerten italienischen Attraktionen.

See all surrounding info

Recommended by our region specialist

"Atemberaubender Blick über das Tal, nur 15 Minuten vom Meer entfernt. Perfekt zum Wandern und Radfahren in der Umgebung. Mit Spielplatz für die Kinder. Dieser übersichtliche, ruhige und terrassierte Campingplatz mit geräumigen Safarizelten ist das perfekte Urlaubsziel!"

Accommodations offered on this campsite:

Accommodations offered on this campsite:

    Swimming & Pools

    Riesen Wasserspaß

    • Wasserrutsche: 1

    Facilities

    Essen und Trinken

    • Restaurant: 1

    Und noch mehr

    • Gasgrill erlaubt
    • Holzkohlegrill erlaubt
    • elektrischer Grill erlaubt
    • akzeptierte Kreditkarten: Mastercard und Visa
    • WiFi: Nur im Zentralteil (kostenlos)

    Activities & Sports

    Sport & Spiel

    • Kleiner Spielplatz
    • Tennis: auf dem Campingplatz: 2
    • Fußball: 1

    Entertainment

    There are no entertainment facilities on this campsite

    Accommodations, Availability & Prices

    Accommodations, Availability & Prices

    Ratings & Reviews

    8,6
    Overall average score of 320 reviews by Vacansoleil guests
    • Swimming Pools
      Excellent
    • Surrounding area
      Excellent
    • General maintenance of the campsite
      Excellent
    • Campsite staff
      Excellent
    • Quality of the entertainment
      Fine
    • General standard of the accommodations
      Excellent
    • Restaurant facilities
      Excellent
    • Play facilities for children
      Good
    • Standard of sanitary buildings
      Good
    • Size of the pitchesNo Score available
    • 10Excellent
      countryFlag.generic

      Dennis

      Bungalowzelt

      review.travelPartyFamilyChildrenUnder18

      • Recommends this resort

      Sehr schöner Campingplatz, ruhig, sauber, ausreichend Schatten und nicht zu groß. Vom Restaurant aus hat man eine fantastische Aussicht auf die malerische Umgebung bis zum Meer! Der Pool ist sauber und ausreichend groß. Es war immer ein Mitarbeiter vor Ort, der sich um die Sauberkeit und Sicherheit gekümmert hat. Das Restaurant ist mit Pizza&Pasta unschlagbar lecker und auch zu sehr guten Preisen. An manchen Abenden gibt es Live-Musik, ansonsten gibt es keine Animation oder ähnliches. Zum Meer sind es ca. 15 Minuten mit dem Auto. Ein sehr empfehlenswerter Campingplatz, dort würde ich ohne Bedenken wieder meinen Urlaub verbringen.

      Area tip

      Der Sandstrand von Torrette di Fano ist der schönste der Umgebung, aber auch das Hinterland von Mondolfo bis Urbino ist einen Ausflug wert. Unbedingt auch Ancona ansehen!

    • 10Excellent
      countryFlag.generic

      Christel

      Safarizelt

      review.travelPartyFamilyChildrenUnder18

      • Recommends this resort

      Ein wunderbarer, kleiner, idyllischer Campingplatz in einem terassenförmigen herrlichen Gelände....Natur pur...malerische Gegend, beste Kombination zwischen Toskana und Meer...Camingplatz top....sehr sauber, freundlich und super Unterkünfte....wir kommen wieder

      Area tip

      Vom Campingplatz aus kann man Senigallia und Ancona oder den Strand Urbani mit dem klaren Wasser in Sirolo gut ansteuern.

    1-2 from 2 reviews

    1. 1

    Ratings & Reviews

    8,6
    Overall average score of 320 reviews by Vacansoleil guests
    • Swimming Pools
      Excellent
    • Surrounding area
      Excellent
    • General maintenance of the campsite
      Excellent
    • Campsite staff
      Excellent
    • Quality of the entertainment
      Fine
    • General standard of the accommodations
      Excellent
    • Restaurant facilities
      Excellent
    • Play facilities for children
      Good
    • Standard of sanitary buildings
      Good
    • Size of the pitchesNo Score available
    • 10Excellent
      countryFlag.generic

      Dennis

      Bungalowzelt

      review.travelPartyFamilyChildrenUnder18

      • Recommends this resort

      Sehr schöner Campingplatz, ruhig, sauber, ausreichend Schatten und nicht zu groß. Vom Restaurant aus hat man eine fantastische Aussicht auf die malerische Umgebung bis zum Meer! Der Pool ist sauber und ausreichend groß. Es war immer ein Mitarbeiter vor Ort, der sich um die Sauberkeit und Sicherheit gekümmert hat. Das Restaurant ist mit Pizza&Pasta unschlagbar lecker und auch zu sehr guten Preisen. An manchen Abenden gibt es Live-Musik, ansonsten gibt es keine Animation oder ähnliches. Zum Meer sind es ca. 15 Minuten mit dem Auto. Ein sehr empfehlenswerter Campingplatz, dort würde ich ohne Bedenken wieder meinen Urlaub verbringen.

      Area tip

      Der Sandstrand von Torrette di Fano ist der schönste der Umgebung, aber auch das Hinterland von Mondolfo bis Urbino ist einen Ausflug wert. Unbedingt auch Ancona ansehen!

    • 10Excellent
      countryFlag.generic

      Christel

      Safarizelt

      review.travelPartyFamilyChildrenUnder18

      • Recommends this resort

      Ein wunderbarer, kleiner, idyllischer Campingplatz in einem terassenförmigen herrlichen Gelände....Natur pur...malerische Gegend, beste Kombination zwischen Toskana und Meer...Camingplatz top....sehr sauber, freundlich und super Unterkünfte....wir kommen wieder

      Area tip

      Vom Campingplatz aus kann man Senigallia und Ancona oder den Strand Urbani mit dem klaren Wasser in Sirolo gut ansteuern.

    1-2 from 2 reviews

    1. 1

    Surroundings

    Sie haben noch nie von der Marken Region gehört? Genau darin besteht ihre Schönheit, denn sie ist vermutlich einer der am besten gehüteten Geheimtipps Italiens. Selbst die Italiener selbst, verbringen ihren Urlaub hier. Kein Wunder, gilt die Region doch hier auch als die idyllische Alternative zur viel besuchten Toskana. In den Marken machen Sie Urlaub abseits der Touristenmassen und sind trotzdem in unmittelbarer Nähe zu zahlreichen sehenswerten italienischen Attraktionen.

    Some tips for your holiday at Camping Mar y Sierra in San Costanzo

    • Lust auf ausgiebiges Sonnenbaden? Worauf warten Sie noch, die Sandstrände von Torrette di Fano erreichen Sie in nur 15 Minuten mit dem Auto. Sie sind der perfekte Ort, um bei einem guten Buch und dem beruhigenden Meeresrauschen zu entspannen. Gleichzeitig eignen sich die Strände hier aber auch perfekt für alle großen und kleinen Sandburg-Architekten, die mit Eimer und Schaufel kleine Kunstwerke erschaffen wollen. Alternativ können Sie auch zu einem der absoluten Traumstrände Italiens fahren: In nur einer Stunde Fahrt erreichen Sie Mezzavalle und die hiesige atemberaubende Küste. Nach einem kleinen Spaziergang befinden Sie sich am nahezu unberührten, strahlend weißen Strand. Eingerahmt von satten grünen Hügeln ist dieses Strandpanorama garantiert eines der schönsten, das Sie je gesehen haben.
    • Wenn Sie noch ein bisschen weiter fahren, erreichen Sie außerdem auch den wohl bekanntesten Strand Italiens an der Adriaküste: Rimini.
    • Ein absolutes Muss in der Region ist die Renaissancestadt Urbino. Schlendern Sie durch die Straßen der beeindruckenden Weltkulturerbestadt und bestaunen Sie die unter Leondardo Da Vincis Einfluss erbauten Stadtmauern. Besuchen Sie den eleganten Herzogenpalast mit seinen runden Türmen und der Nationalen Kunstgalerie sowie die prächtige Kathedrale von Urbino.
    • Sie haben Lust auf ein bisschen steuerfreies Shopping? Dann auf nach San Marino! Der berühmte Mikrostaat liegt nur etwa eine Autostunde Fahrt von Ihrem Campingplatz entfernt.
    • Bewunderer antiker Architektur sollten unbedingt einen Abstecher nach Fano einplanen, um die hiesige, 600m lange römische Stadtmauer zu sehen. Einzig die Mauern von Rom sind noch länger! Zu bestaunen gibt es hier außerdem die Fortezza Malatestiana und das Theater der Fortuna, bevor Sie Ihren spannenden Ausflug bei einem fruchtig-frischen Limoncello auf der Piazza XX Settembre ausklingen lassen.
    • Einen unvergesslichen Ausflug werden Sie auch bei einem Besuch der Höhlen in Frasassi, etwa eine Stunde mit dem Auto von Ihrem Campingplatz in den Marken entfernt, erleben.
    • Bummeln Sie durch das verträumte, mittelalterliche Dorf Gradara mit seinem prächtigen Schloss, dessen Innenhof die Kulisse für die antike Geschichte der verbotenen Liebe zwischen Francesca und Paolo darstellt. Ihre Liason nahm einst kein gutes Ende, die mit Fresken gesäumten Stadtmauern und die stolzen 14 Türme des Schlosses hingegen sind bis heute eine Augenweide.
    • Nehmen Sie am Sommer-Jamboree in Senigallia teil und feiern Sie im Stil der 40iger und 50iger Jahre mit jeder Menge nostalgischer Musik, Tanz und fantastischen amerikanischen Oldtimern.
    • Naturfreunden empfiehlt sich ein Besuch des Parco Regionale del Monte Conero südlich der Küstenstadt. Hier können Sie tolle Urlaubsfotos vor der Kulisse der malerischen, grünen Klippen schießen, an den perlweißen Stränden faulenzen oder bei einer Weinbergtour die edlen Gewächse der Region begutachten. Anschließend machen Sie noch Halt in Numana für eine Bootstour und ein köstliches Mittagessen mit himmlisch guten Moscioli DOP-Muscheln.
    • Die ruhige, grüne Umgebung rund um die Gola del Furlo-Schlucht ist ein Paradies für Wanderer!

    Some tips for your holiday at Camping Mar y Sierra in San Costanzo

    • Lust auf ausgiebiges Sonnenbaden? Worauf warten Sie noch, die Sandstrände von Torrette di Fano erreichen Sie in nur 15 Minuten mit dem Auto. Sie sind der perfekte Ort, um bei einem guten Buch und dem beruhigenden Meeresrauschen zu entspannen. Gleichzeitig eignen sich die Strände hier aber auch perfekt für alle großen und kleinen Sandburg-Architekten, die mit Eimer und Schaufel kleine Kunstwerke erschaffen wollen. Alternativ können Sie auch zu einem der absoluten Traumstrände Italiens fahren: In nur einer Stunde Fahrt erreichen Sie Mezzavalle und die hiesige atemberaubende Küste. Nach einem kleinen Spaziergang befinden Sie sich am nahezu unberührten, strahlend weißen Strand. Eingerahmt von satten grünen Hügeln ist dieses Strandpanorama garantiert eines der schönsten, das Sie je gesehen haben.
    • Wenn Sie noch ein bisschen weiter fahren, erreichen Sie außerdem auch den wohl bekanntesten Strand Italiens an der Adriaküste: Rimini.
    • Ein absolutes Muss in der Region ist die Renaissancestadt Urbino. Schlendern Sie durch die Straßen der beeindruckenden Weltkulturerbestadt und bestaunen Sie die unter Leondardo Da Vincis Einfluss erbauten Stadtmauern. Besuchen Sie den eleganten Herzogenpalast mit seinen runden Türmen und der Nationalen Kunstgalerie sowie die prächtige Kathedrale von Urbino.
    • Sie haben Lust auf ein bisschen steuerfreies Shopping? Dann auf nach San Marino! Der berühmte Mikrostaat liegt nur etwa eine Autostunde Fahrt von Ihrem Campingplatz entfernt.
    • Bewunderer antiker Architektur sollten unbedingt einen Abstecher nach Fano einplanen, um die hiesige, 600m lange römische Stadtmauer zu sehen. Einzig die Mauern von Rom sind noch länger! Zu bestaunen gibt es hier außerdem die Fortezza Malatestiana und das Theater der Fortuna, bevor Sie Ihren spannenden Ausflug bei einem fruchtig-frischen Limoncello auf der Piazza XX Settembre ausklingen lassen.
    • Einen unvergesslichen Ausflug werden Sie auch bei einem Besuch der Höhlen in Frasassi, etwa eine Stunde mit dem Auto von Ihrem Campingplatz in den Marken entfernt, erleben.
    • Bummeln Sie durch das verträumte, mittelalterliche Dorf Gradara mit seinem prächtigen Schloss, dessen Innenhof die Kulisse für die antike Geschichte der verbotenen Liebe zwischen Francesca und Paolo darstellt. Ihre Liason nahm einst kein gutes Ende, die mit Fresken gesäumten Stadtmauern und die stolzen 14 Türme des Schlosses hingegen sind bis heute eine Augenweide.
    • Nehmen Sie am Sommer-Jamboree in Senigallia teil und feiern Sie im Stil der 40iger und 50iger Jahre mit jeder Menge nostalgischer Musik, Tanz und fantastischen amerikanischen Oldtimern.
    • Naturfreunden empfiehlt sich ein Besuch des Parco Regionale del Monte Conero südlich der Küstenstadt. Hier können Sie tolle Urlaubsfotos vor der Kulisse der malerischen, grünen Klippen schießen, an den perlweißen Stränden faulenzen oder bei einer Weinbergtour die edlen Gewächse der Region begutachten. Anschließend machen Sie noch Halt in Numana für eine Bootstour und ein köstliches Mittagessen mit himmlisch guten Moscioli DOP-Muscheln.
    • Die ruhige, grüne Umgebung rund um die Gola del Furlo-Schlucht ist ein Paradies für Wanderer!
    • Flughafen in der Nähe: Ancona (AOI) in 38 km
    • Bushaltestelle: 0,2 km
    • Gelände: Terassiert
    • Nächste Stadt: 10 km
    • Nächstes Meer: in 10 Km vom der Adria
    • Supermarkt: 3 km

    Surroundings

    Sie haben noch nie von der Marken Region gehört? Genau darin besteht ihre Schönheit, denn sie ist vermutlich einer der am besten gehüteten Geheimtipps Italiens. Selbst die Italiener selbst, verbringen ihren Urlaub hier. Kein Wunder, gilt die Region doch hier auch als die idyllische Alternative zur viel besuchten Toskana. In den Marken machen Sie Urlaub abseits der Touristenmassen und sind trotzdem in unmittelbarer Nähe zu zahlreichen sehenswerten italienischen Attraktionen.

    Some tips for your holiday at Camping Mar y Sierra in San Costanzo

    • Lust auf ausgiebiges Sonnenbaden? Worauf warten Sie noch, die Sandstrände von Torrette di Fano erreichen Sie in nur 15 Minuten mit dem Auto. Sie sind der perfekte Ort, um bei einem guten Buch und dem beruhigenden Meeresrauschen zu entspannen. Gleichzeitig eignen sich die Strände hier aber auch perfekt für alle großen und kleinen Sandburg-Architekten, die mit Eimer und Schaufel kleine Kunstwerke erschaffen wollen. Alternativ können Sie auch zu einem der absoluten Traumstrände Italiens fahren: In nur einer Stunde Fahrt erreichen Sie Mezzavalle und die hiesige atemberaubende Küste. Nach einem kleinen Spaziergang befinden Sie sich am nahezu unberührten, strahlend weißen Strand. Eingerahmt von satten grünen Hügeln ist dieses Strandpanorama garantiert eines der schönsten, das Sie je gesehen haben.
    • Wenn Sie noch ein bisschen weiter fahren, erreichen Sie außerdem auch den wohl bekanntesten Strand Italiens an der Adriaküste: Rimini.
    • Ein absolutes Muss in der Region ist die Renaissancestadt Urbino. Schlendern Sie durch die Straßen der beeindruckenden Weltkulturerbestadt und bestaunen Sie die unter Leondardo Da Vincis Einfluss erbauten Stadtmauern. Besuchen Sie den eleganten Herzogenpalast mit seinen runden Türmen und der Nationalen Kunstgalerie sowie die prächtige Kathedrale von Urbino.
    • Sie haben Lust auf ein bisschen steuerfreies Shopping? Dann auf nach San Marino! Der berühmte Mikrostaat liegt nur etwa eine Autostunde Fahrt von Ihrem Campingplatz entfernt.
    • Bewunderer antiker Architektur sollten unbedingt einen Abstecher nach Fano einplanen, um die hiesige, 600m lange römische Stadtmauer zu sehen. Einzig die Mauern von Rom sind noch länger! Zu bestaunen gibt es hier außerdem die Fortezza Malatestiana und das Theater der Fortuna, bevor Sie Ihren spannenden Ausflug bei einem fruchtig-frischen Limoncello auf der Piazza XX Settembre ausklingen lassen.
    • Einen unvergesslichen Ausflug werden Sie auch bei einem Besuch der Höhlen in Frasassi, etwa eine Stunde mit dem Auto von Ihrem Campingplatz in den Marken entfernt, erleben.
    • Bummeln Sie durch das verträumte, mittelalterliche Dorf Gradara mit seinem prächtigen Schloss, dessen Innenhof die Kulisse für die antike Geschichte der verbotenen Liebe zwischen Francesca und Paolo darstellt. Ihre Liason nahm einst kein gutes Ende, die mit Fresken gesäumten Stadtmauern und die stolzen 14 Türme des Schlosses hingegen sind bis heute eine Augenweide.
    • Nehmen Sie am Sommer-Jamboree in Senigallia teil und feiern Sie im Stil der 40iger und 50iger Jahre mit jeder Menge nostalgischer Musik, Tanz und fantastischen amerikanischen Oldtimern.
    • Naturfreunden empfiehlt sich ein Besuch des Parco Regionale del Monte Conero südlich der Küstenstadt. Hier können Sie tolle Urlaubsfotos vor der Kulisse der malerischen, grünen Klippen schießen, an den perlweißen Stränden faulenzen oder bei einer Weinbergtour die edlen Gewächse der Region begutachten. Anschließend machen Sie noch Halt in Numana für eine Bootstour und ein köstliches Mittagessen mit himmlisch guten Moscioli DOP-Muscheln.
    • Die ruhige, grüne Umgebung rund um die Gola del Furlo-Schlucht ist ein Paradies für Wanderer!

    Some tips for your holiday at Camping Mar y Sierra in San Costanzo

    • Lust auf ausgiebiges Sonnenbaden? Worauf warten Sie noch, die Sandstrände von Torrette di Fano erreichen Sie in nur 15 Minuten mit dem Auto. Sie sind der perfekte Ort, um bei einem guten Buch und dem beruhigenden Meeresrauschen zu entspannen. Gleichzeitig eignen sich die Strände hier aber auch perfekt für alle großen und kleinen Sandburg-Architekten, die mit Eimer und Schaufel kleine Kunstwerke erschaffen wollen. Alternativ können Sie auch zu einem der absoluten Traumstrände Italiens fahren: In nur einer Stunde Fahrt erreichen Sie Mezzavalle und die hiesige atemberaubende Küste. Nach einem kleinen Spaziergang befinden Sie sich am nahezu unberührten, strahlend weißen Strand. Eingerahmt von satten grünen Hügeln ist dieses Strandpanorama garantiert eines der schönsten, das Sie je gesehen haben.
    • Wenn Sie noch ein bisschen weiter fahren, erreichen Sie außerdem auch den wohl bekanntesten Strand Italiens an der Adriaküste: Rimini.
    • Ein absolutes Muss in der Region ist die Renaissancestadt Urbino. Schlendern Sie durch die Straßen der beeindruckenden Weltkulturerbestadt und bestaunen Sie die unter Leondardo Da Vincis Einfluss erbauten Stadtmauern. Besuchen Sie den eleganten Herzogenpalast mit seinen runden Türmen und der Nationalen Kunstgalerie sowie die prächtige Kathedrale von Urbino.
    • Sie haben Lust auf ein bisschen steuerfreies Shopping? Dann auf nach San Marino! Der berühmte Mikrostaat liegt nur etwa eine Autostunde Fahrt von Ihrem Campingplatz entfernt.
    • Bewunderer antiker Architektur sollten unbedingt einen Abstecher nach Fano einplanen, um die hiesige, 600m lange römische Stadtmauer zu sehen. Einzig die Mauern von Rom sind noch länger! Zu bestaunen gibt es hier außerdem die Fortezza Malatestiana und das Theater der Fortuna, bevor Sie Ihren spannenden Ausflug bei einem fruchtig-frischen Limoncello auf der Piazza XX Settembre ausklingen lassen.
    • Einen unvergesslichen Ausflug werden Sie auch bei einem Besuch der Höhlen in Frasassi, etwa eine Stunde mit dem Auto von Ihrem Campingplatz in den Marken entfernt, erleben.
    • Bummeln Sie durch das verträumte, mittelalterliche Dorf Gradara mit seinem prächtigen Schloss, dessen Innenhof die Kulisse für die antike Geschichte der verbotenen Liebe zwischen Francesca und Paolo darstellt. Ihre Liason nahm einst kein gutes Ende, die mit Fresken gesäumten Stadtmauern und die stolzen 14 Türme des Schlosses hingegen sind bis heute eine Augenweide.
    • Nehmen Sie am Sommer-Jamboree in Senigallia teil und feiern Sie im Stil der 40iger und 50iger Jahre mit jeder Menge nostalgischer Musik, Tanz und fantastischen amerikanischen Oldtimern.
    • Naturfreunden empfiehlt sich ein Besuch des Parco Regionale del Monte Conero südlich der Küstenstadt. Hier können Sie tolle Urlaubsfotos vor der Kulisse der malerischen, grünen Klippen schießen, an den perlweißen Stränden faulenzen oder bei einer Weinbergtour die edlen Gewächse der Region begutachten. Anschließend machen Sie noch Halt in Numana für eine Bootstour und ein köstliches Mittagessen mit himmlisch guten Moscioli DOP-Muscheln.
    • Die ruhige, grüne Umgebung rund um die Gola del Furlo-Schlucht ist ein Paradies für Wanderer!
    • Flughafen in der Nähe: Ancona (AOI) in 38 km
    • Bushaltestelle: 0,2 km
    • Gelände: Terassiert
    • Nächste Stadt: 10 km
    • Nächstes Meer: in 10 Km vom der Adria
    • Supermarkt: 3 km

    Not what you are looking for?

    We have many more campsites in our offer.

    View all campsites in 17 countries